Das Honorar berechnet sich nach der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) in der Fassung vom 26. Juli 2017