...

Der Otterhound

Der Otterhound ist eine der ältesten englischen Spürhunde und wurde zur Jagd auf den Fischotter gezüchtet.

Er ist in seinem Ursprungsland Großbritannien auf der Liste der vom Aussterben gefährdeter Rassen geführt. 

Zu seinen Vorfahren zählten unter anderem der Bloodhound, von dem der Otterhound seine Größe, seinen schlurfenden Gang, seine manchmal hängenden Augenlider und Lefzen, sowie das tiefe Geläut (Stimme) und vor allem seine gute Nase geerbt hat.  

Die Eltern: Houndville Faith ("Igraine") und Villeseekers Damian ("Rufus")

Der Otterhound "H-Wurf"; Züchter: Sabine & Peter Bramall (Houndville Otterhound), Wurfdatum: 30.03.2021...mit rotem Halsband: "Jimmy" (Houndville Hadwin)

"Jimmy" (Houndville Hadwin), 13 Wochen jung (16 kg), liver & tan

"Jimmy" (Houndville Hadwin), 4 Monate jung (20 kg), liver & tan

"Jimmy", 6 Monate jung, 31 kg

"Jimmy", 6 Monate jung, 31 kg